Noch stehen im Vereinsfußball einige Highlights auf dem Programm wie in den meisten Ländern die letzten Spieltage und die nationalen Pokalendspiele sowie die Finals in Champions und Europa League. Und dennoch wirft die WM 2018 ihren Schatten schon voraus. Die Weltmeisterschaft in Russland wird in der öffentlichen Wahrnehmung immer präsenter und parallel dazu wächst die Vorfreude bei den Fans auf vier Wochen Fußball satt vom 14. Juni bis zum 15. Juli.

Die WM 2018 bietet natürlich auch reichlich Gelegenheit für Freunde von Online wetten, den einen oder anderen Tipp zu platzieren. Wetten auf den Weltmeister oder den Torschützenkönig sind bei den meisten Buchmachern ebenso schon seit Monaten möglich wie Tipps auf die einzelnen Spiele der WM. Auch Netbet wartet mit einem sehr großen Angebot rund um die WM 2018 auf und zudem schon im Vorfeld mit einem sehr interessanten Special, das wir nachfolgend im Detail vorstellen wollen.

Bis zu zehn Gratis-Wetten möglich

Jeder Kunde von Netbet mit einem gültigen Wettkonto kann sich bis zum Start der WM 2018 mit qualifizierenden Wetten auf ausgewählte Events bis zu zehn Gratis-Wetten mit einem Gesamtwert von maximal 50 Euro sichern.

In einem ersten Schritt ist eine Anmeldung erforderlich, die auf der speziell eingerichteten Aktionsseite aber in wenigen Augenblicken erledigt ist. Anschließend gewährt Netbet eine Gratis-Wette im Wert von fünf Euro jeweils für eine qualifizierende Wette auf die folgenden Events:

  • 06.05.18: FC Barcelona – Real Madrid
  • 12.05.18: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund
  • 19.05.18: DFB Pokal Finale: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt
  • 26.05.18: Champions League Finale: Real Madrid – FC Liverpool
  • 27.05.18: French Open
  • 02.06.18: Österreich – Deutschland
  • 08.06.18: Deutschland – Saudi Arabien
  • 10.06.18: French Open

Qualifizierend ist eine Wette dann, wenn der Einsatz mindestens 20 Euro beträgt und die Quote bei 1,50 oder höher liegt. Möglich sind sowohl Pre-Game- als auch Live-Wetten. Zu beachten ist aber, dass im Rahmen der Aktion nur Einzelwetten berücksichtigt werden, Kombi-Wetten hingegen nicht.

Ob die qualifizierende Wette gewinnt oder verliert, spielt für den Erhalt der Freiwette keine Rolle. 

Gratis-Wetten nur für die WM 2018 verwendbar

Wurden alle Punkte erfüllt, schreibt Netbet die in Aussicht gestellte Gratis-Wette innerhalb von 72 Stunden nach Abrechnung der qualifizierenden Wette dem Wettkonto des Kunden gut. Eine auf diesem Weg erhaltene Gratis-Wette steht allerdings nicht zur freien Verfügung, sondern kann nur für Wetten auf Spiele der WM 2018 mit Quoten von mindestens 1,80 genutzt werden. Bei Kombi-Wetten gilt einer Mindestquote von 1,60 je Auswahl.

Gratis-Wetten können nur als Ganzes verwendet werden. Und wie üblich bei Aktionen dieser Art wird bei einer erfolgreichen Gratis-Wette nur der erzielte Nettogewinn zurückbezahlt, der Einsatz hingegen nicht. Mehr über die Aktion finden Sie in diesen NetBet Erfahrungen.

Der Super Bowl wird Montag morgens im U.S. Bank Stadium in Minneapolis angepfiffen. Es stehen sich in dieser Partie die New England Patriots und die Philadelphia Eagles gegenüber.

Das wichtigste Endspiel des Jahres ist natürlich nicht nur für die Fans, sondern auch für die Buchmacher und Wettspieler ein großes Ereignis. Die besten Buchmacher begleiten dieses Spektakel mit Sonderaktionen. William Hill geht beim American Football mit der NFL Promo 55 seinen klassischen Weg. Zusätzlich können Sie einen 15-prozentigen Gewinn Boost in Anspruch nehmen. Es erwarten den Spieler Free Bets von bis zu 50 Euro. Wir zeigen im Folgenden auf, wie diese Aktion funktioniert:

So funktioniert dieses Angebot

Dieser Boost vom englischen Buchmacher William Hill ist nur für normale Moneyline Tipps oder Spread Versionen erhältlich. Dazu platzieren Sie eine klassische Super Bowl Wette. Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie einen 15-prozentigen Zuschlag. Die Kalkulation basiert auf dem Reingewinn. Wie das geht, stellen wir im Folgenden vor:

Nehmen wir an Sie wetten 100 Euro auf einen Sieg der New England Patriots. Sie berücksichtigen dabei eine Quote von 1,5. Dann bekommen Sie einen Zuschlag von 150 Euro auf den Gewinn. Die Gratiswette basiert auf Ihrem Reingewinn von 50 Euro. Dies impliziert, dass Sie eine weitere Gratiswette von 7,50 Euro erhalten. Am Dienstagnachmittag erhalten Sie die Gratis-Wetttipps. Der einzige Haken an dieser Sache ist, dass Sie mindestens 55 Punkte in einer Partie gemacht haben müssen.

Beachten Sie aber auch die Sonderregeln. Rechnen Sie Ihren Tipp auch über die Cash-out-Funktion ab, dann gilt der Gewinn Boos nicht. Dies gilt auch, wenn Sie Ihre Football Wette zuvor mit einer Gratiswette gespielt haben. Der Super Bowl 2018 Tipp muss unbedingt bei William Hill als Pre-Match vor dem Endspiel platziert werden. Dabei sind aber die Live-Wetten nicht für den Bonus relevant. Es sind nur Einzel-Tipps gültig. Vom zusätzlichen Gewinn Boos sind Kombi- und Systemwetten ausgeschlossen. Der maximale Betrag der Freiwetten ist auf 50 Euro festgesetzt.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg?

Nun kann man sich natürlich fragen wie hoch die Wahrscheinlichkeiten sind eine Free Bet zu erhalten. Die Finalspiele der letzten Jahre haben ein Verhältnis von 3:7 ergeben, welches nicht gerade für die besten Gewinnaussichten steht. Insofern kann man dies auch als Kritikpunkt beim Buchmacher sehen.

Die Wettquoten für den Super Bowl 2018

Natürlich spricht aber nichts dagegen weiterhin diesen Buchmacher für seine Wetttips zu nutzen. Der britische Buchmacher gehört zu den besten und erfahrensten Buchmachern weltweit. Daher kann man auch behaupten, dass die gesetzten Wetten in einem sicheren und professionellen Umfeld erfolgen.

In Anlehnung an die Partie FC Barcelona gegen Real Madrid hat sich in den vergangenen Jahren der Begriff vom deutschen Clasico in Bezug auf die Partie Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München etabliert, woran bestens die Bedeutung dieses Duells zu erkennen ist. Auch wenn die Bayern zuletzt fünfmal in Folge Deutscher Meister waren und mit RB Leipzig ein neuer Big-Player aus dem Boden geschossen ist, so ist es noch dem BVB am ehesten zuzutrauen, die Machtverhältnisse im deutschen Fußball ins Wanken zu bringen.

Am Samstag ist es nun im Rahmen des elften Spieltages der Bundesliga wieder soweit und der BVB wird vor heimischem Publikum alles versuchen, den Bayern die gerade erst verlorene Tabellenführung wieder abzujagen. Dafür muss sich die Mannschaft von Trainer Peter Bosz im Vergleich zu ihren letzten Auftritten zwar sicher deutlich steigern, doch in 90 Minuten ist der BVB definitiv dazu in der Lage, die Bayern zu schlagen, wie etwa im Frühjahr das sogar in München mit 3:2 gewonnene Halbfinale im DFB-Pokal deutlich gemacht hat.

Natürlich steht die Partie BVB gegen FCB auch bei vielen Buchmacher, die nicht ganz ohne Grund auf hohe Umsätze hoffen, besonders im Fokus. So auch beim traditionsreichen Bookie William Hill, der eigens für diese Partie einen neuen Willkommensbonus aufgelegt hat. 

Promocode bei der Anmeldung nicht vergessen!

Alternativ zum klassischen Ersteinzahlungsbonus von 100 Prozent bis zu maximalen 100 Euro kann man als Neukunde auch mit deutlich erhöhten Quoten entweder auf einen Sieg des BVB oder einen Erfolg des FCB im deutschen Clasico setzen.

Dafür ist es unbedingt nötig, schon bei der Anmeldung den Promocode TOPQUOTE in das dafür vorgesehene Feld einzugeben. Damit sind dann aber schon die Voraussetzungen geschaffen, um in den Genuss der Aktion zu kommen. Anschließend ist natürlich noch eine erste Einzahlung nötig, bei der dringend darauf zu achten ist, dass diese nicht per Skrill oder Neteller erfolgt. Denn diese beiden Bezahlmethoden sind von jeglichem Bonus-Angebot ausgeschlossen.

Ist die Anmeldung erfolgt und Guthaben auf dem Wettkonto kann man mit der satten Quote 7,00 (anstatt der normal gültigen 2,90) auf einen Dortmunder Heimsieg setzen oder aber mit der sensationellen Quote 6,00 auf einen Erfolg der Bayern (anstatt der Quote 2,15). Wichtig ist, dass es sich dabei um die erste Wette nach erfolgter Kontoeröffnung handeln muss. Zudem ist wichtig, die Wette vor Spielbeginn zu platzieren und mit einem Einsatz von zehn Euro. Dabei wird zunächst mit der regulären Quote gewettet, alles andere folgt später.

Gratis-Wette wird innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben

Ist die Wette richtig, zahlt William Hill zunächst den mit der regulären Quote erzielten Gewinn aus und das sofort. Innerhalb von 24 Stunden folgt dann zusätzlich eine Gratis-Wette im Wert der Differenz zwischen dem mit der normalen Quote erzielten Gewinn und der erhöhten Quote.

Bei einem richtigen Tipp auf die Bayern zahlt William Hill direkt 21,50 Euro aus und schreibt dann noch eine Gratis-Wette im Wert von 38,50 Euro gut.

Diese Gratis-Wette muss innerhalb einer Woche genutzt werden und gegebenenfalls damit erzielte Gewinne sind direkt in Echtgeld auszahlbar. Der Wert der Gratis-Wette wird indes wie üblich nicht zurückbezahlt.

Gestern um 17 Uhr konnte die Oberliga-Saison auch für uns beginnen. Leider mussten wir dabei auf den noch nicht spielberechtigten Tomáš Březina verzichten. Vladimir Valiček fehlte verletzt und auch Michael Franz nahm erkältungsbedingt zunächste nur auf der Ersatzbank Platz. Deshalb musste das Team wieder umgestellt werden und so kamen Florian Bach und der brasilianische Neuzugang Bruno Vila Real Sidiao zum Einsatz.

Wir starteten gut in die Partie, spielten motiviert und engagiert und schließlich gab es in der 6. Minute nach einem Foul an Carlos Pereira Elfmeter für uns: Neuzugang André Hofer, der bereits in der Stadionzeitung ein Tor zum Einstand ankündigte, schnappte sich das Leder und trat zum Strafstoß an. Sicher verwandelte er zum 1:0 und erzielte damit unser erstes Pflichtspieltor der Oberliga-Saison.

In der ersten Viertelstunde spielten wir einen recht erfischenden und konzentrierten Kombinationsfußball. In der 13. Minute hatte Dynamo`s Reserve ihre erste Chance als sie nach einer Ecke frei zum Kopfball kamen. Weitere Möglichkeiten der in weiß spielenden Dresdner ergaben sich, doch wir konnten noch dagegen halten. in der 26. Minute klärte Pavel Mišák, nachdem Alexander Just schon geschlagen war. Dann gab es Freistoß für Dynamo und Alex Just lenkte den Ball über die Latte, der darauf folgende Eckball wurde zu seiner sicheren Beute.

Das Spiel wurde nun zunehmend hektischer. In der 40. Minute war es dann so weit und wir mussten den Ausgleich hinnehmen. Nachdem Keeper Just einen Moment lang mit dem Rauslaufen zögerte, traf Maik Kegel zum 1:1. Doch es kam noch schlimmer: Vier Gelbe konnten einen Dresdner nicht stoppen – es gab Elfmeter für Dynamo und Maik Kegel besorgte sicher mit dem Pausenpfiff den 1:2-Halbzeitstand.

Wir nutzten die Pause, um Ayoub Chaatouf für Bruno Vila Real Sidiao ins Spiel zu bringen. Doch wirklich Besserung brachte das zunächst nicht: In der 50. Minute bekam Dynamo einen Freistoß und Erik Zerna verwandelte ihn direkt ins rechte untere Eck zum 1:3.

Auf der anderen Seite schoss Eser Kazak allein aus spitzem Winkel, aber zu ungenau. in der 53. Minute musste Rene Wagner mit Rot vom Platz und wir spielten in Überzahl.

Ein Freistoß von Marco Weißhaupt ging knapp vorbei und André Hofer verpasste nach Pass von Carlos Pereira (69.). Bei einer Franz-Ecke (er wurde in der 74. Minute für Armand Deugoue eingewechselt) kam André Hofer zu spät (81.).

In der Schlussphase machten wir nochmal Druck, doch Dynamo II ließ nichts mehr zu und so war unsere erste Saison-Niederlage nicht mehr zu verhindern. Den Freistoß von Michael Franz hielt Dynamo-Keeper Mittag und danach beendete der Schlusspfiff unseren Saisonauftakt.