Der ugandische Verteidiger liebt die CR7-Vergleiche, nachdem er höher als Ronaldo gesprungen ist und ein unglaubliches Tor erzielt hat. Bro, you need to up your game“ (Bruder, du musst dein Spiel verbessern) ist die Botschaft, die Bevis Mugabi für Cristiano Ronaldo im Kopf hat, nachdem er ein Kopfballtor erzielt hat, das sogar das Juventus-Ass in den Schatten stellt.

Der 25-Jährige sprang schätzungsweise 75 Zentimeter über den Boden, um die Vorlage von Jake Carroll am Mittwoch gegen Ross County einzuköpfen. Tatsächlich behauptet Motherwell, dass sein Sprung 4 cm höher war als Ronaldos berühmter Kopfball gegen Sampdoria im Dezember 2019.

Der schottische Klub ermittelte die Maße durch verschiedene Kamerawinkel und postete die Ergebnisse später auf sozialen Medien.

Und die Ergebnisse von Motherwell haben Mugabi nicht nur in einen jovialen Modus versetzt, sondern ihn zu einer Internet-Sensation gemacht.

„Wenn ich ehrlich bin, war mir zu dem Zeitpunkt gar nicht bewusst, wie hoch ich gesprungen bin. Anscheinend bin ich [höher als Ronaldo] gesprungen“, sagte Mugabi, wie er von Daily Record zitiert wird.

„Nach dem Spiel haben mich meine Brüder angeschrieben und gesagt, dass ich gesprungen bin, und ich wusste es nicht einmal. Ich war nur so sehr auf den Ball konzentriert, wohin er gehen und wohin ich ihn lenken sollte.

„Als das Tor auf Motherwells Twitter und Instagram veröffentlicht wurde, sagten natürlich alle: ‚Wow, du bist gesprungen wie ein Fisch – eigentlich wie ein Lachs‘.

„Zu dem Zeitpunkt war es einfach nur lustig, aber es ist komplett explodiert, als sie es mit Ronaldo verglichen haben.“